Sie sind hier: BLOG
HOME
PROFIL
BERATUNG
VORTRÄGE/SEMINARE
PUBLIKATIONEN
BLOG
KONTAKT

05.01.2010Medien und Wirtschaft

Abzocke mit Subdomain .co.de?

Unter dem Betreff „Rechtliche Klärung wegen Ihrer Domain.co.de“ bietet ein Osnabrücker Unternehmen zahlreichen Domaininhabern die „Vorvergabe von .co.de-Domains an Markeninhaber zur Vermeidung juristischer Probleme an“ – als Domainmiete zu jährlich 99,- EUR. Das Schreiben enthält irreführende Angaben, es ist wettbewerbs- und rechtswidrig.>>

12.05.2009Medien und Werbung

Sind Verträge über Product Placement wirksam?

Produktionsgesellschaften und TV-Sender brauchen Geld. Moderne Filme und TV-Sendungen sind teuer, und die Budgets sind oft knapp. Seit den 1960er Jahren bedient man sich daher der „Product Placements“ zur Finanzierung. Schleichwerbung unterliegt in Deutschland allerdings strengen Vorschriften. Was ist mit entsprechenden Verträgen?>>

27.04.2009Medien und Werbung

Schleich dich Werbung!

Schleichwerbung! Dieser Gedanke schießt dem einen oder anderen TV-Zuschauer durch den Kopf, wenn Markenlogos oder bestimmte Produkte an „prominenter“ Stelle in Spielfilmen oder Unterhaltungsshows auftauchen. Doch was ist Schleichwerbung überhaupt? Und wann läuft der Zuschauer Gefahr, in seiner Wahrnehmung getäuscht zu werden?>>

31.03.2009Marketing und Entertainment

Fotos von Prominenten in der Werbung

Günther Jauch gewinnt den Rechtsstreit um sein Foto auf der Titelseite eines Rätselheftes. Oskar Lafontaine hatte Ende 2006 hingegen keinen Erfolg gegen das Mietwagenunternehmen SIXT. Unter welchen Voraussetzungen müssen bekannte Persönlichkeiten ihre Bildnisse in der Werbung hinnehmen?>>

03.03.2009Medien und Wirtschaft

Contentklau unter Anwälten

Der Wettbewerb unter Anwälten ist hart, auch im Internet. Wer sich im Netz optimal positionieren möchte, präsentiert nicht nur Kanzleiausrichtung und Kontaktdaten. Content is king. Content fliegt allerdings nicht vom Himmel. So werden Inhalte fremder Webseiten munter übernommen – von Anwälten, die es eigentlich besser wissen sollten.>>