Sie sind hier: BLOG
HOME
PROFIL
BERATUNG
VORTRÄGE/SEMINARE
PUBLIKATIONEN
BLOG
KONTAKT

05.01.2015Medien und Wirtschaft

Entstehung des Urheberrechts an einem Text (Film)

Was regelt das Urheberrecht? Wie entsteht ein Urheberrecht an einem Text? Was ist nicht geschützt? Welches Schöpfungsniveau ist erforderlich? Was bedeutet die "kleine Münze"? Wie ist es bei literarischen Texten? Bei wissenschaftlichen? Und bei Gebrauchs- und Werbetexten? Was gilt bei Claims, Slogans, kurzen Texten und Textteilen?>>

04.04.2012Medien und Wirtschaft

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!?

Der auf vielen Websites angebrachte Hinweis, dass eine kostenpflichtige anwaltliche Abmahnung wegen der Schadensminderungspflicht als unzulässig zurückgewiesen werde, ist irrelevant. Und nicht nur das. Er kann sogar „nach hinten losgehen“ – wie ein Unternehmen, das einen Mitbewerber direkt anwaltlich abmahnen ließ, nunmehr feststellen musste.>>

22.02.2011Direktmarketing

Werbeanrufe gegenüber Verbrauchern ohne nachweisbare Einwilligung unzulässig

Ein Unternehmen, das sich auf zulässige Telefonwerbung beruft, muss das Einverständnis des Verbrauchers nachweisen. Dies kann z. B. durch Speicherung und Ausdruck einer entsprechenden Mail geschehen. Allein die Behauptung, das sog. Double-Opt-In-Verfahren eingehalten zu haben, reicht nicht.>>

05.01.2010Medien und Wirtschaft

Abzocke mit Subdomain .co.de?

Unter dem Betreff „Rechtliche Klärung wegen Ihrer Domain.co.de“ bietet ein Osnabrücker Unternehmen zahlreichen Domaininhabern die „Vorvergabe von .co.de-Domains an Markeninhaber zur Vermeidung juristischer Probleme an“ – als Domainmiete zu jährlich 99,- EUR. Das Schreiben enthält irreführende Angaben, es ist wettbewerbs- und rechtswidrig.>>

28.01.2009Medien und Wirtschaft

Google AdWords – mit fremden Kennzeichen als Keywords

Darf man fremde Marken oder andere Unternehmensbezeichnungen als Suchbegriffe nutzen, um neben der Google-Trefferliste mit einer AdWords-Anzeige zu erscheinen? Zu diesem in der Praxis außerordentlich relevanten Thema verkündete der BGH am 19. Januar 2009 drei Entscheidungen.>>